Über mich

Irene Rupp, Entspannungspädagogin, Ansbach

 

Irene Rupp

 

von Beruf Sprachheilpädagogin,

verheiratet, 3 Kinder

 

Meine ersten eigenen Erfahrungen mit dem Autogenen Training habe ich bereits während meines Pädagogikstudiums gemacht.

Im Jahr 2007 habe ich beim DEB Bamberg die Ausbildung zur Entspannungspädagogin absolviert und biete seitdem in Ansbach Entspannungskurse an - und das mit großer Freude!

 

Meine Schwerpunkte sind, wie Sie auf meiner Homepage sehen können, die beiden bewährten Klassiker Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung. Aber ich schaue auch gerne über den Tellerrand hinaus und interessiere mich für andere Methoden und Techniken der Entspannung, die dann auch wieder in meine Kursgestaltung miteinfließen, wie z.B. QiGong oder Atemübungen.

 

Wie wohltuend regelmäßige Entspannung auf Körper und Seele wirkt, habe ich immer wieder sowohl an mir selbst als auch bei vielen Teilnehmern meiner Kurse feststellen können.

 

Diese positiven Erfahrungen würde ich gerne auch an Sie weitergeben!